Kunst der Integration

„Kunst ist, wo Dialog entsteht. Dialog ist Begegnung. Begegnung ist Kunst.“

Das ist ein Kernanliegen unserer Initiative, die über Kunst Integration möglich machen will. Und diese Aspekte stellt ein neuer Flyer von uns in den Vordergrund – bald wird er in Konstanzer Kultur- und Gaststätten ausliegen. Dort, wo Dialog und Begegnung entsteht.

Den Flyer konnten wir dank der großen Unterstützung des Kulturbüros Konstanz realisieren. Dem Kulturbüro ein riesiges Dankeschön wie auch an unsere Kommunikationsdesignerin Jutta Henssler, die den gesamten Auftritt der 83 gestaltet hat!

Machen Sie sich selbst ein Bild:

(Lichtobjekte by BRENNREITER, Fotos by gute filme switzerland)

Weiterlesen „Kunst der Integration“

Advertisements

Auf dieses Team können wir und Sie zählen

cybulla_team_diop_blog_neu

Das Team der Stadt Konstanz um die Integrationsbeauftragte Elke Cybulla (3. v. links), das sich um Integration und Flüchtlinge kümmert, stemmt die zentrale Anlaufstelle der Stadt in diesen Fragen. Und das professionell und unermüdlich. Umso mehr freuen wir uns von „83 – Konstanz integriert“, das Team als Partner zu wissen und durch unsere Initiative seine Ziele unterstützen zu können. Mit uns arbeitet insbesondere der Flüchtlingsbeauftragte Moustapha Diop (2. v. links) zusammen.
Vielen Dank! Und auf eine weitere sehr gute Zusammenarbeit!

Danke an Nina & Christian!

Nina_blog

„83 – Konstanz integriert“ wird auch aus der Ferne unterstützt: Bei uns ist eine Spende aus München eingegangen! Zwei Privatleute spenden 2.000 Euro! Nina Neumann (Bild) und Christian Schram sind Freunde der 83 und sehr engagierte Menschen, doch sie haben auch eine Familie mit kleinen Kindern und haben wahrscheinlich den Jahresurlaub nach Balkonien verlegt, um das zu ermöglichen. Nina ist Pädagogin und arbeitet seit Jahren mit bedürftigen Jugendlichen. Aus ihrer Sicht ist privates Wohnen in gefestigten Strukturen das zentrales Sprungbrett für Integration. Daher ist sie von der 83 vor allem inhaltlich voll überzeugt. Hier gehts zu Ninas Website: http://www.ninaneu.de
Vielen Dank und seid 83 mal umarmt,- ihr seids doch narrisch!

Und hier können auch Sie spenden:
Betreff: Konstanz integriert
IBAN: DE66 6905 0001 0026 1159 98
Sparkasse Bodensee / BIC: SOLADES1KNZ

 

Deshalb unterstüzt Prof. Carsten Manz 83 …

Manz_blog

Der Präsident der Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) Prof. Dr. Carsten Manz steht hinter „83 – Konstanz integriert“. Nicht zuletzt, weil auch Hochschulen von einem multikulturellen Umfeld profitieren. Er wünscht sich, dass Vorbehalte ausgeräumt werden können und Zusammenhalt gestärkt wird.

Weiterlesen „Deshalb unterstüzt Prof. Carsten Manz 83 …“

Wie Dialog helfen kann, Integration zu bewältigen

83_bechtold_andreas_nl

Wie Nicole Dillschnitter hat auch Andreas Bechtold als einer der drei Initiatoren von “83 – Konstanz integriert” einen familiären Hintergrund für sein Engagement. Im Interview sagt er, warum er in Begegnung einen Schlüssel zur Integration sieht und weshalb wichtig ist, dass die Kampagne Lärm macht.

Weiterlesen „Wie Dialog helfen kann, Integration zu bewältigen“

Atelier Zobel gestaltet 83-Schmuck

zobel1_nl

Das Team des Schmuckateliers Zobel Peter Schmid aus Konstanz hat eine limited edition von goldenen 83-Buttons gestaltet. Es sind großartige Unikate entstanden! Bald werden wir sie an Unterstützer unseres Projekts versteigern. Wir melden uns, sobald es so weit ist.

Bis dahin erstmal unser ganzer Dank an das Atelier-Zobel-Team um den Künstler und Schmuck-Handwerker Peter Schmid: Solche Unterstützung ist nicht mit Gold aufzuwiegen!

Weiterlesen „Atelier Zobel gestaltet 83-Schmuck“

„In Konstanz gibt es eine große Bereitschaft zu helfen“

83_dillschnitter_blog

Nicole Dillschnitter ist neben Till Hastreiter und Andreas Bechtold eine der drei Initiatorinnen von „83 – Konstanz integriert“. Warum eigentlich? Ein Gespräch über Motivation, erste Erfahrungen und darüber, wie Integrationshürden kleiner werden könnten.

Weiterlesen „„In Konstanz gibt es eine große Bereitschaft zu helfen““