Portrait eines Neukonstanzers

Kamiran Haji konnte nicht ertragen, seine Kinder im Bombenhagel aufwachsen zu sehen. Er war Dozent für Malerei an einer Kunstakademie in Syrien und ist für die Zukunft seiner Kinder geflohen. Wir von 83 waren auf der Vernissage seiner Ausstellung in Konstanz – anschließend hat er uns seine Geschichte erzählt. Sehen und hören Sie im Video, was er zu sagen hat.

Ein Maler aus Aleppo

 

Kamiran Haji

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s